STADT
VIERTEL
PROJEKT

Altstadt trifft Burgberg

zwei Stadtteile wachsen zusammen

Für viele Menschen ist die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben mit zunehmendem Alter aus unterschiedlichen Gründen immer weniger selbstverständlich. Eine Stadtgesellschaft, in der Jung und Alt nachbarschaftlich und solidarisch zusammenleben, sich mit gegenseitigem Interesse, Respekt und Wohlwollen begegnen und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben allen ermöglicht, ist unsere Wunschvorstellung.

Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, indem wir als Ansprechpartner*in für Alt und Jung in den Stadtteilen Altstadt und Burgberg in Erlangen an der Zielgruppe und deren Bedarfen orientierte Projekte ins Leben rufen und die Bewohner*innen mobilisieren ihren Stadtteil mit zu gestalten. Aktiv sollen die nachbarschaftlichen Strukturen gestärkt und der intergenerationelle Austausch gefördert werden.

Sie haben Ideen, Wünsche und Anregungen wie wir im Rahmen unseres Stadtteilprojekts unserem Idealbild ein Stückchen näherkommen können? Kommen Sie gerne auf uns zu!

Neuigkeiten &
Aktuelles

Törchen öffne dich! Advent im Hof

An vier Mittwochnachmittagen möchten wir von 16 bis 18 Uhr in vier (Hinter)Höfen zusammen die Adventszeit begehen. Bei Kinderpunsch und kleinem (weihnachtlichen) Unterhaltungsprogramm machen wir es uns mit Nachbar*innen und Freund*innen gemütlich.

𝕠 30.11. Kleiner Hof des Stadtmuseums Eingang über Cedernstraße 1

𝕠 7.12. Verein zur Erhaltung der mittelalterlichen Keller Martin-Luther-Platz 5

𝕠 14.12. Ulla Schoedel, Bildende Künstlerin Hof, Atelier und Galerie am Theaterplatz 4

𝕠 21.12. Hof von Dreycedern Altstädter Kirchenplatz 6


Kommen Sie vorbei und begehen Sie mit uns die Adventszeit! Ihre Nachbarn öffnen ihren Hof für Sie! Und wir kümmern uns um Punsch und einen kleinen Unterhaltungsprogrammpunkt. Singen, musizieren, Gedichte lesen. Sie spielen ein Instrument und wollen Ihre besten Weihnachtsstücke mit anderen teilen? Sie haben eine tolle Weihnachtsgeschichte, die Sie anderen vorlesen wollen? Bringen Sie ihr Talent und ihre Ideen mit!

Workshop Samstag! Storytelling: Wie erzähle ich (m)eine Geschichte & Stadtteilrundgang mit Actionbound erstellen

Am 19.11.2022 von 10:00 bis 14:00 Uhr im Saal von Dreycedern.
Die zwei geplanten Workshops werden zusammengeführt, da der Workshop zum Storytelling krankheitsbedingt verschoben werden musste.

Unser Stadtteilrundgang steht – fast! Wir haben spannende und informative Stadtgeschichten gefunden und herausgearbeitet. Nun sollen diese für andere zugänglich werden. Mit Hilfe der App Actionbound sollen auch andere unsere Stadtgeschichten erleben können. Die App bietet viele Möglichkeiten, dies zu tun. Gemeinsam schauen wir uns die unterschiedlichen Werkzeuge, die uns die App zur Verfügung stellt an und arbeiten unsere Geschichten ein. Es sind keine Vorkenntnisse über den Umgang mit der App oder spezielle technische Kenntnisse nötig. Der Workshop ist auch für Smartphone und Tablett Einsteiger*innen geeignet!

Spannend soll es werden. Gut folgen soll man können. Unterhaltsam soll es sein. Was gehört dazu eine Geschichte gut zu erzählen? In diesem Workshop zum sogenannten „Storytelling“ lernen wir, eine Geschichte so zu erzählen, dass unser gegenüber gebannt zuhört. Gemeinsam wird an den Stadtteilgeschichten – die bereits im Workshop zum multimedialen Stadtteilrundgang erarbeitet wurden – gefeilt. Dabei ist es nicht wichtig, ob Sie schon bei der Themenfindung dabei waren oder neu dazu kommen. Alle sind willkommen! Außerdem werden im Rahmen des Workshops die Stadtgeschichten einem Fakten-Check unterzogen

Anmeldung an info@altstadt-trifft-burgberg.de oder 09131/9076836.

Nachbarschaftsfrühstück

Am Donnerstag den 17.11. findet wieder unser Nachbarschaftsfrühstück von 10:00 bis 12:00 Uhr im Gemeindehaus b11 (Bayreuther Straße 11) statt.
Anmeldung bitte bis Dienstag den 18.10. per Mail an info@altstadt-trifft-burgberg.de oder telefonisch unter 09131 – 90 768 36. Das Frühstück ist auf Spendenbasis.
Wir freuen uns auf Euch!

Advent im Hof - Save the date und wer macht mit?!

Törchen öffne dich! An vier Mittwochnachmittagen möchten wir von 16 bis 18 Uhr in vier (Hinter)Höfen zusammen die Adventszeit begehen am: 30.11., 07.12., 14.12. & 21.12. Bei Kinderpunsch und kleinem (weihnachtlichen) Unterhaltungsprogramm machen wir es uns mit Nachbar*innen und Freund*innen gemütlich.
Sie wollen mitmachen? Gerne! Öffnen Sie Ihren Hof für uns! Sie stellen Ihren Hof zur Verfügung, wir kümmern uns um Punsch und einen kleinen Unterhaltungsprogrammpunkt. Singen, musizieren, Gedichte lesen. Sie spielen ein Instrument und wollen Ihre besten Weihnachtsstücke mit anderen teilen? Sie haben eine tolle Weihnachtsgeschichte, die Sie anderen vorlesen wollen? Melden Sie sich!
E-Mail: info@altstadt-trifft-burgberg.de Telefon: 09131/9076836
Die jeweiligen Veranstaltungsorte werden im Vorfeld bekannt gegeben.

"Altstadt trifft Burgberg ist ein Projekt des Vereins Dreycedern e.V.
"Altstadt trifft Burgberg" wird gefördert aus Geldern Deutsche Fernsehlotterie